Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Erstellt: 17. April 2019
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall gestern am späten Nachmittag auf der Bundesstraße 10 kurz vor der Behelfsbrücke beim Egelsee in Vaihingen: Drei Fahrzeuge und ein Lastwagen waren beteiligt. Drei Menschen wurden verletzt. In den ersten Meldungen hieß es, dass eine Person im Auto eingeklemmt sei. „Bei unserem Eintreffen war die Person aber schon draußen. Die Verletzten wurden von uns erstversorgt und der Brandschutz sichergestellt“, sagte der Vaihinger Gesamtkommandant Thomas Korz. Die Feuerwehr war um 17.15 Uhr mit sechs Fahrzeugen aus Vaihingen und Enzweihingen im Einsatz. Das DRK schickte einen Notarzt und mehrere Rettungswagen zur Unfallstelle. Die Polizei sperrte die Bundesstraße 10 zwischen dem Vaihinger Eck und der Abfahrt Vaihingen-Mitte für Stunden. Foto: Bögel

Weiterlesen
Freunde weltweit mit den Fantastikindern

Freunde weltweit mit den Fantastikindern

Drucken Wenn in der abgedunkelten Vaihinger Stadthalle hochkonzentrierte Unterstufenschüler auf der mit kleinen Klebestreifen übersäten Bühne in einheitlichen T-Shirts den Anweisungen eines sympathischen Franzosen mit Jeanshemd und Gitarre folgen, dann ist es wieder soweit: Die Fantastikinder starten ihr... »