Die Wilderer im alten Stadtbahnhof

Vaihinger Gesellschaft für Stadtgeschichte, Museumsarbeit und Kultur mit Ausstellung in einem besonderen Ambiente

Von Uwe Bögel Erstellt: 6. Dezember 2018
Die Wilderer im alten Stadtbahnhof Reinhard Wahl und Peter Schaller mit einer Zeichnung von Wilhelm von Kaulbach, die Friedrich Schwan zeigt. Fotos: Bögel

Es sind spannende Geschichten, die hier erzählt werden. Es geht beispielsweise um Jakob Seiffert aus Roßwag, einen Dieb, Wilderer und Straßenräuber aus Not. Oder über den Gedenkstein für den Jäger Wilhelm Friedrich Faber aus Ensingen. Zu sehen ist auch die

Weiterlesen

Nikolaus versüßt die Adventszeit

Drucken Vaihingen (die). Alle Jahre wieder versüßen die Schülermitverantwortungen der Vaihinger Gymnasien ihren Mitschülern die Vorweihnachtszeit, und so fand auch in diesem Jahr wieder die inzwischen traditionelle Nikolausaktion am Friedrich-Abel- und am Stromberg-Gymnasium statt. Auch in diesem Jahr... »