Die Vorteile des Fairen Handels

Das geplante Lieferkettengesetz soll für den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt stehen. Viola Sternberger, die beim Vaihinger Weltladen arbeitet, ist der Meinung, dass deutsche Unternehmen sich ernsthaft mit ihren Sorgfaltspflichten befassen müssen. Der bisherige Gesetzentwurf sei unzureichend.

Von Ifigenia Stogios Erstellt: 10. April 2021
Die Vorteile des Fairen Handels Viola Sternberger unterstützt den Fairen Handel in Vaihingen. Foto: Stogios

Vaihingen. Inwiefern sind Unternehmen für die Art und Weise, wie ihre Produkte hergestellt werden, verantwortlich? Und was für eine Rolle spielen beispielsweise Frauenrechte und Kinderarbeit bei der Herstellung von Smartphones oder T-Shirts? Das entscheidet das Lieferkettgesetz, auf das sich die

Weiterlesen

Zu weit nach links

Drucken Zu weit nach links Pleidelsheim (p). Vermutlich aus Unachtsamkeit ist die 55-jährige Fahrerin eines Nissan am Donnerstag gegen 14.45 Uhr auf der Goethestraße in Pleidelsheim zu weit nach links gefahren und streifte dort einen geparkten Seat. An... »