Die Kunstwand soll nach Venedig reisen

Zum 50. Jubiläum der Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker entstand vor drei Jahren ein besonderes Werk, gemeinsam geschaffen von Menschen mit und ohne Behinderung. Initiator Eugen Schütz will es 2022 in Venedig zeigen und hat dafür ein „Crowdfunding“ gestartet.

Von Claudia Rieger Erstellt: 22. Oktober 2021
Die Kunstwand soll nach Venedig reisen Projektinitiator Eugen Schütz hofft darauf, das Werk in Venedig zeigen zu können. Foto: Rieger

Horrheim. Schon seine Größe und Beschaffenheit machen das Jubiläumskunstwerk zu etwas Besonderem. Es besteht aus zehn Wänden, je fünf mal zwei Meter groß, insgesamt 50 Meter Kunst. Jede Wand ist individuell gestaltet worden – bemalt, beklebt, mit Holzfiguren, Fotos, recycelten

Weiterlesen

Jugendmusikschule und Musikvereine rücken zusammen

Drucken Vaihingen (aa). Kooperationen sind in diesen Zeiten nicht nur im Sportbetrieb angesagt. Auch bei Musikvereinen drängen sich die geradezu auf. Jetzt ist in Vaihingen eine Vereinbarung zwischen der Jugendmusikschule und den Musikvereinen Ensingen, Kleinglattbach und Vaihingen, dem... »