Deponiegase sorgen für Bedenken

Zwei der rund 30 Jahren alten Flüchtlingsunterkünfte in der Hauffstraße sollen ersetzt werden – Deponiegehalte wurden untersucht

Von Sabine Rücker Erstellt: 9. Oktober 2019
Deponiegase sorgen für Bedenken Diese beiden Unterkünfte in der Hauffstraße sollen abgerissen und durch neue ersetzt werden. Die Bewohner ziehen zwischenzeitlich ins Enßle-Gebäude um. Foto: Rücker

In der Vaihinger Hauffstraße sollen zwei alte Flüchtlingsbaracken ersetzt werden. Eine Diskussion entfachte sich am Montag bei der Sitzung des Stadtteilausschusses an der Frage, wie bedenklich die ehemalige Deponie im Untergrund ist.

Vaihingen. In der Hauffstraße läuft der Umzug

Weiterlesen
Auszeichnung für Sonnenhof

Auszeichnung für Sonnenhof

Drucken Gündelbach (p). Das Weingut Sonnenhof aus Gündelbach ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet worden. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung, die deutsche Wein- und Sekterzeuger für ihre Qualitätsleistungen erhalten können.... »