Das zu kleine Häuschen der Hohenhaslacher Schnecke hat durchaus einen Sinn

Von Sabine Rücker Erstellt: 7. Dezember 2019
Das zu kleine Häuschen der Hohenhaslacher Schnecke hat durchaus einen Sinn Die Kurze Glasschnecke auf der Himmelstreppe im Hohenhaslacher Weinberg. Foto: Rücker

Liebe Leser,
eine kleine Schnecke überrascht in Hohenhaslach mit ihrer Kälteresistenz. Kein Wunder, sie hat ihr körpereigenes Treibhaus immer dabei.

Der Weitblickweg ist ja wirklich ergiebig. In den vergangenen Phänomene-Folgen wurden Pflanzen vorgestellt, die an dem Besinnungs- und

Weiterlesen
Neue Brücke über  die Heilbronner  Straße kommt

Neue Brücke über die Heilbronner Straße kommt

Drucken Vaihingen (pv). In der Nacht vom heutigen Mittwoch auf Donnerstag (5. auf 6. August) wird im Zuge der Bauarbeiten für einen Radweg auf der WEG-Trasse die neue Brücke über die Heilbronner Straße in Vaihingen eingehoben. Zwei Monate... »