Das Ja-Wort im Barbarossa-Saal

Im Rieter Schloss sollen künftig nicht nur Trauungen stattfinden – Öffnen für neue Ideen

Von Uwe Bögel Erstellt: 31. Januar 2018
Das Ja-Wort im Barbarossa-Saal Die Schlosstore in Riet sollen sich auch für Publikum öffnen – von links Kristen, Dietrich und Kimberly von Reischach. Foto: Bögel

Die Feuerprobe für Trauungen im vergangenen Jahr ist geglückt. Als das Brautpaar über die Zugbrücke schritt, kam die Sonne heraus und ermöglichte tolle Fotos im Schlossgarten. Das Schloss in Riet, dessen Grundmauern auf das Jahr 1150 zurückgehen und das das

Weiterlesen
Auffällig viele „Fundtiere“ werden abgegeben

Auffällig viele „Fundtiere“ werden abgegeben

Drucken Vaihingen. Angespannt ist die Lage im kleinen Vaihinger Tierheim in der Enzgasse noch nicht. Aber die Befürchtungen der vergangenen Monate scheinen sich zu bestätigen: Im Corona-Lockdown haben viele Menschen ins Homeoffice gewechselt und manch einer suchte sich... »