Bis Anfang 2021 eine neue Schulmensa

Fläche zwischen alter WEG-Trasse und Schloßbergstraße ist jetzt in Besitz der Stadt Vaihingen. Ohne Terminvereinbarung ins Rathaus.

Von Uwe Bögel Erstellt: 1. August 2020
Bis Anfang 2021 eine neue Schulmensa Im Eigentum der Stadt Vaihingen ist jetzt auch das Gebäude Schloßbergstraße 26. Foto: Bögel

Vaihingen. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend zugestimmt und der Notartermin steht bereits fest: Die Stadt Vaihingen kauft die Grundstücke Schloßbergstraße 26, 28 und 30 und ist damit Eigentümerin der kompletten Fläche zwischen der ehemaligen WEG-Trasse und der Schlossbergstraße.

Damit

Weiterlesen
„Wir machen eines nach dem anderen“

„Wir machen eines nach dem anderen“

Drucken Vaihingen/Eberdingen. Die Flutkatastrophe, die Mitte Juli Teile von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nach Starkregen heimgesucht hat, verdeutlicht ein weiteres Mal, dass durch solche Wassermassen potenziell jeder bedroht ist, der in der Nähe eines fließenden Gewässers lebt – gerade... »