Ansturm auf Hofläden, Abokisten und Erdbeerfelder

Die Corona-Pandemie hat regionalen Erzeugern, auch im Raum Vaihingen, einen Nachfrageschub beschert. Aber der Zulauf birgt auch Schwierigkeiten. Und die Landwirte hoffen, dass die Werschätzung für heimische Produkte auch nach der Krise bleibt.

Von Claudia Rieger Erstellt: 6. Juni 2020
Ansturm auf Hofläden, Abokisten und Erdbeerfelder Eigene Produkte sind in der Krise besonders gefragt, hat auch Ruth Kinzinger im Hofladen des Familienbetriebs festgestellt. Fotos: Rieger

Vaihingen/Aurich/Enzweihingen/Nussdorf/Eberdingen. Die Antwort auf die entscheidende Frage kommt schnell und deutlich: „Wir haben einen Ansturm erlebt“, sagt Sigrun Zucker, die mit ihrem Mann eine Landwirtschaft in Vaihingen betreibt. Eigene und andere, vor allem regionale, Produkte werden im Hofladen verkauft. Im

Weiterlesen

Bürger-Treff-Programm läuft wieder an

Drucken Vaihingen (bt). Beim Bürger-Treff Vaihingen laufen die Veranstaltungen im eingeschränkten Betrieb nach den Corona-Vorgaben allmählich wieder an. Für den Juli gibt es ein erstes Programm, das auf der Internetseite (www.buergertreff-vaihingen.de) einzusehen ist. So gehen unter anderem die... »