3,4 Millionen Ökopunkte in steiler Lage

Bei der Wiederherstellung der Weinberg-Trockenmauern oberhalb von Roßwag beginnt jetzt der zweite Bauabschnitt – Staatssekretärin Gurr-Hirsch enthüllt Infotafel

Von Uwe Bögel Erstellt: 18. Februar 2020
3,4 Millionen Ökopunkte in steiler Lage Infotafeln bei der Wiederherstellung der Weinbergmauern: von links Bernd Essig vom Heimatverein Backhäusle, Bernhard Kübler, Geschäftsführer der Landsiedlung, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, die Landtagsabgeordneten Markus Rösler und Konrad Epple sowie Rolf Allmendinger, Vorstandsvorsitzender der Lembergerlandkellerei. Foto: Bögel

Es ist geschätzt die größte Trockenmauerbaustelle im Land. Seit August 2017 werden oberhalb von Roßwag im Projektweinberg auf Gemarkung Illingen 1048 Quadratmeter Weinberg-Trockenmauern wieder hergestellt. Für diese Ökokontomaßnahme der Landsiedlung Baden-Württemberg begann jetzt der zweite Bauabschnitt.

Rosswag. Dazu wurde

Weiterlesen

Tüv gibt’s auch jetzt in Vaihingen

Drucken Vaihingen (p). Zur Aufrechterhaltung systemrelevanter Funktionen führt der Tüv Süd auch nach den beschlossenen Ausgangsbeschränkungen in Vaihingen Hauptuntersuchungen durch. An den Prüfstellen und Prüfstützpunkten gelten die besonderen Maßgaben an Hygiene und Mindestabstände. Die Gesundheit und die Sicherheit... »