Zurück in die Zeit des Schriftsetzers

Der Ensinger Roland Schneider übte einst diesen Beruf aus. Heute hat er ein Hobby daraus gemacht. In seinem Druckatelier finden sich wahre Schätze aus der Vergangenheit, darunter auch Bücher, die bestätigen, dass sich weltbewegende Ereignisse wiederholen.

Von Ifigenia Stogios Erstellt: 18. Juni 2021
Zurück in die Zeit des Schriftsetzers Roland Schneider besitzt rund 50 Bücher aus vergangenen Jahrhunderten. Fotos: Stogios

Ensingen. Wer die schnuckelige Hütte im Garten des ehemaligen Schriftsetzers Roland Schneider betritt, der hat das Gefühl, die Zeit sei stehengeblieben. Für den 73-jährigen Ensinger und einst Schriftsetzer ist das sein „Buchdruck- und Literaturatelier“. Bis 1970 war er Schriftsetzer, dann

Weiterlesen
Publikum geht fröhlich nach Hause

Publikum geht fröhlich nach Hause

Drucken Lienzingen (ef). m Rahmen der Musikreihe „Musikalischer Sommer“ fand zum letzten Mal vor der Sommerpause ein Konzert in der Lienzinger Frauenkirche statt. Zu Gast war Christine Schornsheim, anerkannte Spezialistin auf dem Gebiet der Alten Musik und gefragte... »