Warteschlangen am Miniatur-Bahnsteig

Die Fahr-Tage der Modelleisenbahner Mühlacker locken zahlreiche Besucher an – Selbst aus Frankreich kommt ein Liebhaber

Von Norbert Kollros Erstellt: 14. Januar 2020
Warteschlangen am Miniatur-Bahnsteig Eine große Zahl von Besuchern interessierte sich am Wochenende für die Welt der Miniaturbahnen bei der Ausstellung der Modelleisenbahner in Mühlacker. Im Vordergrund auf der Schnellfahrstrecke zwei Fernreisezüge aus der Frühzeit des ICE. Foto: Kollros

Der erwartete Besucherandrang blieb nicht aus: Bei den Modelleisenbahnern gaben sich die Besucher im Clubheim am Bahnhof in Mühlacker zwei Tage lang die Türklinke in die Hand. Die Faszination Modelleisenbahn lockte alle Altersgruppen zu den traditionellen „Fahr-Tagen“. Zeitweise gab’s sogar

Weiterlesen
Wohnbauansiedlung soll auf der Industriebrache entstehen

Wohnbauansiedlung soll auf der Industriebrache entstehen

Drucken Mühlacker. Mit wachsender Ungeduld wird in der Kommunalpolitik wie auch der Bürgerschaft in Mühlacker auf Signale der Stadt hinsichtlich der Konversion, also die Umwandlung des Areals im Hinblick auf eine neue Nutzung, des früheren Ziegeleigeländes gewartet. Kürzlich... »