Sekundenschlaf am Steuer führt zu Crash

Erstellt: 21. November 2019

Tamm (p). Vermutlich infolge von Übermüdung ist ein 40-jähriger VW-Lenker am Dienstag gegen 18.50 Uhr in der Reutlinger Straße in Tamm nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. In Richtung eines Kreisverkehrs stieß er am Fahrbahnrand mit einem geparkten Mazda zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mazda noch auf einen geparkten Hyundai geschoben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro. Der VW und der Mazda waren nicht mehr fahrbereit.

Weiterlesen

Alkoholisiert gefahren

Drucken Alkoholisiert gefahren Asperg (p). Mit einer Blutentnahme und der Beschlagnahme seines Führerscheins endete die Fahrt eines 54-Jährigen, der am Freitag gegen 5 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Nord und Ludwigsburg-Süd in einen Verkehrsunfall verwickelt war.... »