Schätze aus der Zeit Napoleons

Schmuckmuseum Pforzheim bietet virtuelle Führungen an

Erstellt: 23. Mai 2020
Schätze aus der Zeit Napoleons Museumsleiterin Cornelie Holzach (links) und Kuratorin Dr. Martina Eberspächer begrüßen zur virtuellen Führung durch die Napoleon-Ausstellung. Foto: p

Pforzheim (p). Im wieder geöffneten Schmuckmuseum Pforzheim ist die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons“ noch bis 14. Juni zu sehen. Da coronabedingt momentan keine Führungen möglich sind, kann man sich mit Kuratorin Martina

Weiterlesen

Hohe Teilnehmerquote von 82 Prozent

Drucken Besigheim (p). Die diesjährige Vertreterversammlung der VR-Bank Neckar-Enz fand aufgrund der gegenwärtigen Corona-Situation in besonderer Form, nämlich ausschließlich schriftlich, statt. Da angesichts der aktuellen Lage Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt sind, fand die Beschlussfassung der... »