Schätze aus der Zeit Napoleons

Schmuckmuseum Pforzheim bietet virtuelle Führungen an

Erstellt: 23. Mai 2020
Schätze aus der Zeit Napoleons Museumsleiterin Cornelie Holzach (links) und Kuratorin Dr. Martina Eberspächer begrüßen zur virtuellen Führung durch die Napoleon-Ausstellung. Foto: p

Pforzheim (p). Im wieder geöffneten Schmuckmuseum Pforzheim ist die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons“ noch bis 14. Juni zu sehen. Da coronabedingt momentan keine Führungen möglich sind, kann man sich mit Kuratorin Martina

Weiterlesen

Ausstellungen verlängert

Drucken Ausstellungen verlängert Bietigheim-Bissingen (p). Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen bleibt aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis voraussichtlich 14. Februar geschlossen. Die Ausstellungen „Keine Schwellenangst! Die Tür als Motiv in der Gegenwartskunst“ und „Einblick in die... »