RKH Kliniken ziehen erste Bilanz in der Corona-Krise

Geschäftsführer Jörg Martin: Strategie frühzeitiger Entscheidungen zu Strukturen und Prozessen haben sich ausgezahlt

Erstellt: 17. April 2020
RKH Kliniken ziehen erste Bilanz  in der Corona-Krise RKH-Geschäftsführer Professor Dr. Jörg Martin. Foto: Archiv

Bis zu 150 Beatmungsplätze stehen im RKH Klinikenverbund für an Covid-19 erkrankte Patienten zur Verfügung. Dass die Kapazitäten bislang nicht an ihre Grenzen gelangten, führt Kliniken-Geschäftsführer Professor Dr. Jörg Martin auf das frühzeitige Handeln der RKH Kliniken zurück. Er zieht

Weiterlesen

Verkehrslärm ist zu hoch

Drucken Mühlacker (p). Die Stadt Mühlacker erstellt derzeit einen Lärmaktionsplan. Die Lärmkartierung zeigt aus Sicht des ökologischen Verkehrsclubs VCD deutlich auf, dass auf vielen Straßenabschnitten in der Stadt der Verkehrslärm zu hoch ist. „Die Häuser an diesen lauten... »