Polizei ermittelt junge Farbschmierer

Erstellt: 13. Januar 2018

Markgröningen (p). Wie bereits berichtet, sind am Montagnachmittag drei Jungen durch Markgröningen gezogen und haben vermutlich wahllos mit blauer und silberner Farbe umhergesprüht. Der Polizeiposten Markgröningen konnte zwischenzeitlich drei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich um einen zwölf- und zwei 13-jährige Buben. Da es sich um strafunmündige Kinder handelt, müssen sie nicht mit einer Anzeige rechnen.

Weiterlesen

Unfallflucht

Drucken Unfallflucht Vaihingen (p). Aus dem Staub gemacht hat sich ein unbekannter Autofahrer, nachdem er am Donnerstag zwischen 8 und 10.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz in der Kehlstraße einen Audi A 3 angefahren und dabei etwa 1500 Euro... »