Polizei ermittelt junge Farbschmierer

Erstellt: 13. Januar 2018

Markgröningen (p). Wie bereits berichtet, sind am Montagnachmittag drei Jungen durch Markgröningen gezogen und haben vermutlich wahllos mit blauer und silberner Farbe umhergesprüht. Der Polizeiposten Markgröningen konnte zwischenzeitlich drei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich um einen zwölf- und zwei 13-jährige Buben. Da es sich um strafunmündige Kinder handelt, müssen sie nicht mit einer Anzeige rechnen.

Weiterlesen
Sonntags soll’s frische Brötchen geben

Sonntags soll’s frische Brötchen geben

Drucken Nun sind auch die rechtlichen Voraussetzungen für den Bürgertreff in Mühlhausen geschaffen, nachdem fleißige Hand- und Heimwerker ehrenamtlich schon seit rund vier Monaten in der ehemaligen Schreinerei hinterm Backhäusle kräftig Hand anlegen. Am Freitagabend wurde eine Genossenschaft... »