Leer stehende Garage steht in Flammen

Erstellt: 24. Juni 2019

Hemmingen (p). Mit sechs Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften musste die Feuerwehr Hemmingen am Samstag gegen 21.30 Uhr zur Brandbekämpfung ausrücken. In der Heimerdinger Straße war vermutlich wegen eines technischen Defektes im Sicherungskasten eine leer stehende Garage an einem aktuell unbewohnten Haus in Brand geraten. Es entstand dabei ein Schaden in Höhe von rund 30 000 Euro.

Weiterlesen
Fahrerin gerät in den Gegenverkehr

Fahrerin gerät in den Gegenverkehr

Drucken Vaihingen (p/sr). Drei Verletzte und etwa 65 000 Euro Schaden forderte laut Polizeiangaben gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10 bei Vaihingen. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war die Fahrerin eines VW Polo gegen 14.40 Uhr von... »