Klänge aus Glocken und Samt

Eröffnungskonzert des „Muskalischen Sommers“ in Lienzingen.

Von Eckehard Uhlig Erstellt: 17. Juni 2021
Klänge aus Glocken und Samt Ein Meisterwerk am Marimbaphon. Foto: Filitz

Lienzingen. Musik-Puristen mögen skeptisch reagieren, wenn Johann Sebastian Bachs „Goldberg-Variationen“ (BWV 988) von einem Marimbaphon-Duo interpretiert werden. Auch könnten sich Bedenkenträger an den intensiven Halleffekten in der Lienzinger Frauenkirche bei der Wiedergabe dieser intimen, für Klavier geschriebenen 30 Variationen stören

Weiterlesen
Publikum geht fröhlich nach Hause

Publikum geht fröhlich nach Hause

Drucken Lienzingen (ef). m Rahmen der Musikreihe „Musikalischer Sommer“ fand zum letzten Mal vor der Sommerpause ein Konzert in der Lienzinger Frauenkirche statt. Zu Gast war Christine Schornsheim, anerkannte Spezialistin auf dem Gebiet der Alten Musik und gefragte... »