Katholisches Dekanat erreicht Spendenziel

Dankgottesdienst zum Projektabschluss „Hilfe für Erbil“ in der Herz-Jesu-Kirche in Mühlacker – Besucher und evangelische Konfirmanden helfen mit

Von Stefan Friedrich Erstellt: 18. Februar 2020
Katholisches Dekanat erreicht Spendenziel Mehr als 100 000 Euro an Spenden für ein Projekt im irakischen Erbil sind innerhalb von zwei Jahren eingegangen. Gefeiert wurde dies mit einem Gottesdienst, an dem neben Dekan Claus Schmidt auch Younia Hilbert, Marcus Kalkofen und Domkapitular Heinz-Detlef Stäps (zwischen den Bankreihen, von links) teilnahmen. Foto: Friedrich

100 000 Euro an Spenden für funktionierende Küchen in 80 Wohnungen im irakischen Erbil zu sammeln: Das war das erklärte Ziel des katholischen Dekanats Mühlacker, als vor zwei Jahren ein entsprechendes Hilfsprojekt gestartet wurde.

Mühlacker. Die Summe ist nun sogar

Weiterlesen

Hasenpest flächendeckend im Enzkreis

Drucken Enzkreis (LE). Mitte Februar wurde bei der Untersuchung eines Feldhasen aus der Gemeinde Kämpfelbach-Bilfingen Tularämie festgestellt. Nun gab es einen weiteren positiven Befund bei einem Tier auf Gemarkung Knittlingen. Im Verbraucherschutz- und Veterinäramt des Landratsamtes Enzkreis geht... »