Für die Bietigheimer hat es sich gelohnt

Der erste „Radexpress Kloster Maulbronn“ erreicht den Stadtbahnhof. Bis zum 17. Oktober unterwegs.

Erstellt: 5. Mai 2021
Für die Bietigheimer hat es sich gelohnt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb (Zweiter von rechts) und Zugbegleiter Marlon Frommer (rechts) begrüßten die ersten Fahrgäste im „Radexpress Kloster Maulbronn“. Foto: Stahlfeld

Maulbronn (sta). Über Tübingen, Horb, das Nagold-Tal und Pforzheim erreichte am Samstag pünktlich um 10.58 Uhr der erste „Radexpress Kloster Maulbronn“ den Stadtbahnhof der Klosterstadt. Fahrräder und Fahrradfahrer transportierte er am ersten Fahrtag nur wenige, das Wetter lud am

Weiterlesen
Vom Muhen, Grunzen und Wiehern

Vom Muhen, Grunzen und Wiehern

Drucken Ludwigsburg (p). „Das Naturerlebnisland digital in Video-Porträts von Landschaften und Leuten entdecken und vorbereitet sein, wenn das hoffentlich baldige Ende der Pandemie-Beschränkungen wieder Führungen und Entdeckertouren erlaubt, das wollen wir allen ermöglichen“, so Claus-Peter Hutter, Leiter der... »