Feuerwehr löscht qualmende Pfanne

Erstellt: 25. Juni 2019

Tamm (p). Die Feuerwehr Tamm ist am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr mit fünf Fahrzeugen in die Ulmer Straße in Tamm ausgerückt, nachdem dort ein ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden war. Die Einsatzkräfte stellten in der Wohnung eine Pfanne auf dem Herd fest. Diese hatte ein Bewohner auf dem Herd mutmaßlich vergessen und die Wohnung verlassen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Weiterlesen

Forststrukturreform in trockenen Tüchern

Drucken Enzkreis (os). Die Umsetzung der Forststrukturreform zum Jahresbeginn 2020 sei im Enzkreis in trockenen Tüchern – diese Einschätzung gab die Fachdezernentin Hilde Neidhardt in der Sitzung des Umwelt- und Verkehrsausschusses kürzlich ab. Alle 23 Kommunen im Kreis,... »