„Erst einmal tief Luft geholt“

Herausforderung für die Süddeutsche Kammersinfonie: Ein Konzert in Bietigheim-Bissingen wird abgesagt. Das Konzert im Uhlandbau in Mühlacker wird aufgezeichnet. Peter Wallinger muss auch Ersatz für eine erkrankte Solistin aus Berlin finden.

Von Stefan Friedrich Erstellt: 24. November 2021
„Erst einmal tief Luft geholt“ Eigentlich wollte die Süddeutsche Kammersinfonie Bietigheim am Wochenende zwei Konzerte geben. Das in Bietigheim wurde jedoch abgesagt und im Uhlandbau wurde aufgezeichnet. Fotos: Friedrich

Mühlacker. Eigentlich wollten die Musiker der Süddeutschen Kammersinfonie Bietigheim unter ihrem Dirigenten und Leiter Peter Wallinger am Wochenende zwei Konzerte geben: am Samstagabend in Bietigheim und am Sonntag im Uhlandbau in Mühlacker. Ersteres wurde abgesagt, das zweite musste kurzfristig in

Weiterlesen

Technisches Gymnasium vor dem Aus

Drucken Mühlacker. Nach Informationen der CDU-Fraktion im Kreistag ordnete das Regierungspräsidium Karlsruhe die Schließung des Technischen Gymnasiums an der Berufsschule Mühlacker zum nächsten Schuljahr an wegen zu geringer Schülerzahl. „Wir bedauern diese Entwicklung außerordentlich“, so Fraktionsvorsitzender Günter Bächle... »