Endlich wieder eine Arbeitsstelle finden

Enzberger kommt nach über 300 Bewerbungen mithilfe des Teilhabechancen-Gesetzes wieder in Arbeit – 50 bis 60 Vermittlungen im Enzkreis möglich

Von Norbert Kollros Erstellt: 23. August 2019
Endlich wieder eine Arbeitsstelle finden Dank des neuen Teilhabechancen-Gesetzes hat Frank Lorenz (Zweiter von links) im Recycling-Unternehmen Metretec in Enzberg nach langjähriger Arbeitslosigkeit eine neue Perspektive erhalten; links Firmenchef Christoph Grauberger, sowie von rechts Sozialdezernentin Katja Kreeb sowie Ulrich Seibold und Hartmut Schölch vom Kreis-Jobcenter. Foto: Kollros

Rund 30 Kunden des Enzkreis-Jobcenters profitieren mittlerweile von dem Anfang des Jahres in Kraft getretenen Teilhabechancen-Gesetz: Jobsuchende mit mehrjähriger Arbeitslosigkeit können mit staatlicher Unterstützung in den Arbeitsmarkt zurückfinden.

Mühlacker. Das war eine Chance, die sich auch der Enzberger Frank

Weiterlesen
Warteschlangen am Miniatur-Bahnsteig

Warteschlangen am Miniatur-Bahnsteig

Drucken Der erwartete Besucherandrang blieb nicht aus: Bei den Modelleisenbahnern gaben sich die Besucher im Clubheim am Bahnhof in Mühlacker zwei Tage lang die Türklinke in die Hand. Die Faszination Modelleisenbahn lockte alle Altersgruppen zu den traditionellen „Fahr-Tagen“.... »