Ein musikalischer Feuersturm tobt

Das junge Eliot Quartett wandelt bei den Schlossfestspielen in Ludwigsburg auf den Spuren von Dmitri Schostakowitsch

Von Dr. Dietrich Klose Erstellt: 5. Juni 2019
Ein musikalischer Feuersturm tobt Dem Eliot Quartett ist es gelungen, Schostakowitsch überzeugend zu interpretieren. Foto: Kessler

„Junge Klänge“ standen beim jüngsten Konzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele auf dem Spielplan. Das preisgekrönte Eliot Quartett nahm sich Werke des russischen Komponisten Dmitri Schostakowitsch vor – und glänzte dabei nicht nur mit technischer Brillanz.

Ludwigsburg. Die Streichquartett-Szene ist im

Weiterlesen

Wohnung ist nach Brand unbewohnbar

Drucken Schwieberdingen (p). Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwoch gegen 1 Uhr in der Ludwigsburger Straße in Schwieberdingen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Dort hielten sich zu diesem Zeitpunkt zwei Männer im Alter von... »