LokalesUmland

Filmgespräch zu „Die Reise des jungen Che“

Ludwigsburg (p). Zwei junge Männer, ein Biochemiker und ein angehender Arzt, satteln ein altes Motorrad und begeben sich auf eine Reise durch Lateinamerika. Wie in einem Road Movie überlagern sich in dem Film „Die Reise des jungen Che“ reale Straßen und mentale Routen. Die beiden Freunde, der…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen