Brennende Kerze als Symbol für die Verbindung zu Gott

In Pinache wird an das 300-jährige Bestehen der Waldenserkirche erinnert. An der wegen Corona kleinen Feier nimmt auch Landesbischof Frank Otfried July teil.

Von Eva Filitz Erstellt: 14. Oktober 2021
Brennende Kerze als Symbol für die Verbindung zu Gott Tradition wird im Waldenser-Ort Pinache hochgehalten. Davon konnte sich auch Landesbischof Frank Otfried July aus Stuttgart (links) überzeugen. Foto: Filitz

Pinache. Der kleine Ort Pinache birgt einen einmaligen architektonischen Schatz. 1721 wurde dort die erste steinerne Waldenserkirche in Deutschland erbaut. Die evangelische Kirchengemeinde Pinache-Serres wollte das 300-jährige Jubiläum mit einigen Festveranstaltungen feiern, doch wegen der Corona-Pandemie musste das Programm fast

Weiterlesen
Büste von  Gottlob Frick  feierlich enthüllt

Büste von Gottlob Frick feierlich enthüllt

Drucken Mühlacker (p). In der Mühlacker Fußgängerzone Bahnhofstraße erinnert nun eine Büste an den Opernsänger Gottlob Frick. Die am vergangenen Freitag enthüllte und in einem Festakt feierlich eingeweihte Plastik sei mehr als nur ein gelungenes Kunstwerk, teilt die... »