Autofahrer macht sich aus dem Staub

Erstellt: 7. Dezember 2017

Markgröningen (p). Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker hat zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, im Rieslingweg in Markgröningen einen Pkw beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Ford stand am Fahrbahnrand vor der Einmündung zum Pappelweg. Mutmaßlich streifte der Unbekannte den Wagen beim Abbiegen und hinterließ einen Schaden von etwa 3000 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Vaihingen, Telefon 0 70 42 / 94 10 entgegen.

Weiterlesen

Der Rechtsstaat ist nicht verhandelbar

Drucken Enzkreis (LE). Um interkulturelles Verständnis und den Umgang mit Konfliktsituationen ging es beim jüngsten Austausch zwischen Integrationsmanagern und kommunalen Flüchtlingsbeauftragten; die Treffen werden regelmäßig von der Stabstelle Integration im Landratsamt Enzkreis organisiert. Der Sozialpädagoge Bassam Khoury arbeitete... »