Aus dem Naturfreibad wird eine Badesee

Seit Samstag kann im Tiefen See in Maulbronn ohne Eintritt aber auch ohne Badeaufsicht geschwommen werden

Erstellt: 27. Mai 2020
Aus dem Naturfreibad wird eine Badesee Der Tiefe See ist kein Naturfreibad mehr. Foto: Stahlfeld

Maulbronn (sta). Zwölf Grad und leichter Dauerregen: Der Start in die diesjährige Badesaison hätte am Samstag in Maulbronn besseres Wetter vertragen können. Es wird der erste Sommer sein, in dem der Tiefe See nicht mehr als Naturfreibad, sondern als Badesee

Weiterlesen
Ein Abend im Theater übers Theater

Ein Abend im Theater übers Theater

Drucken Diesen Samstag (11. Juli) um 19.30 Uhr gibt es unter dem Titel „Im Theater ist (wieder) was los!“ einen beschwingten Abend am Theater Pforzheim mit Songs und Zitaten aus der Theaterwelt. Einen bunten Strauß für das Publikum... »