Auffahrunfall am Kreisverkehr

Erstellt: 12. Oktober 2017

Markgröningen (p). Ein Schaden in Höhe von etwa 16 000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 1141 zwischen Schwieberdingen und Markgröningen ereignet hat. Unmittelbar vor dem Kreisverkehr mit der Kreisstraße 1705 mussten mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingen abbremsen. Ein 35 Jahre alter Fahrer eines VW bemerkte dies mutmaßlich zu spät und fuhr in der Folge auf das Heck eines Mercedes auf, der von einem 54 Jahre alten Fahrer gelenkt wurde.

Weiterlesen

VW-Bus steht in Flammen

Drucken Löchgau (p). Ein Schaden über 40 000 Euro ist bei dem Brand eines Tabakwaren-Transporters entstanden, der sich am Freitag gegen 10.15 Uhr in der Erligheimer Straße in Löchgau ereignet hat. Auf Höhe der Einmündung zur Kelterstraße gerieten Akkus,... »