58 Prozent in Wiernsheim stimmen gegen das neue Baugebiet

Bürgerbegehren mit einer Beteiligung von 51 Prozent. Quorum von 1096 Stimmen mit 2754 beteiligten Bürgern deutlich übertroffen.

Von Stefan Friedrich Erstellt: 30. Juni 2020
58 Prozent in Wiernsheim stimmen gegen das neue Baugebiet Bürgermeister Karlheinz Oehler verkündet das Ergebnis des Bürgerbegehrens. Foto: Friedrich

Wiernsheim. Wollen die Wiernsheimer Bürger ein neues Baugebiet bei der Mühlacker Straße oder nicht? Ein bisschen Geduld hat es am Sonntagabend gebraucht, bis eine Stunde nach geplantem Beginn der öffentlichen Gemeindewahlausschusssitzung das Ergebnis verkündet wurde: 58,21 Prozent waren dagegen

Weiterlesen
Angst vor  Ansteckung im ÖPNV nehmen

Angst vor Ansteckung im ÖPNV nehmen

Drucken Enzkreis (p). Am Mittwoch wurde im Rahmen eines Kunstprojektes vom bekannten Künstler Andreas Sarow an einem Linienbus der Firma Binder Omnibusse GmbH eine spiegelbildliche Installation angebracht, heißt es in einer Mitteilung des Verkehrsverbundes. Außerdem wurde durch das... »