100 000 Euro für die Unterstützung kranker Kinder

Der Verein Aufwind – Bunter Kreis Ludwigsburg belegt bei der Ferry-Porsche-Challenge den ersten Platz. Unter den Finalisten befindet sich auch die Vaihinger Waldorfschule, deren Bewerbung für ein Naturschutzprojekt auf dem Schulgelände nun ebenfalls mit einem Betrag gefördert wird.

Von Michael Banholzer Erstellt: 8. Juli 2020
100 000 Euro für die Unterstützung kranker Kinder Schirmherr Markus Stammberger (Zweiter von links) und die Zweite Vorsitzende Mirjam Trölenberg nahmen den Preis für Aufwind entgegen, der von Jurymitglied Joachim Dorfs, dem Vorstandsvorsitzenden der Porsche AG, Dr. Oliver Blume, und Jurymitglied Dr. Christoph Reisinger (von rechts) überreicht wurde. Foto: Ferry-Porsche-Stiftung

Ludwigsburg/Vaihingen. Die Preisübergabe sollte eigentlich bei einer großen Gala im Stuttgarter Porsche-Museum erfolgen. So die ursprüngliche Planung. Doch die Corona-Pandemie hat auch bei der Ferry-Porsche-Challenge einiges durcheinander gewirbelt. Mirjam Trölenberg stört das aber nicht weiter. Die Zweite Vorsitzende des Vereins

Weiterlesen
Bäume zeigen bereits Herbstfärbung

Bäume zeigen bereits Herbstfärbung

Drucken Enzkreis (LE). Vielerorts zeigt sich der Wald im Enzkreis in den vergangenen Tagen bereits in Herbstfarben. Vor allem das Buchenlaub nimmt jetzt schon die typischen Gelb- und Brauntöne an – fast zwei Monate zu früh! Joachim Hailer,... »