Scholz tobt: Sersheim muss weiter warten

Von Claudia Maria Rostek Erstellt: 29. September 2020
Scholz tobt: Sersheim muss weiter warten Für gestern und heute sind im evangelischen Kindergarten auf dem Kies zwei Gruppen geschlossen. Am Wochenende war bekannt geworden, dass das Kind einer Erzieherin positiv auf Corona getestet wurde. Am Wochenende wollte die Frau sich testen lassen, allerdings ohne Erfolg. Foto: Rostek

Sersheim. Der Sersheimer Rathauschef Jürgen Scholz ist sauer und spricht von einem Skandal: Am Wochenende hatte die Gemeinde in Abstimmung mit dem evangelischen Kindergarten auf dem Kies beschlossen, zwei Gruppen der Einrichtung für gestern und heute zu schließen, weil das

Weiterlesen

Auch Mitarbeiter der Verwaltung können sich testen lassen

Drucken SERSHEIM. Von einer wahren „Hexenjagd“ sprach Sersheims Bürgermeister Jürgen Scholz in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Freitagabend. Gemeint waren damit die teilweise sehr heftigen Kommentare und Proteste aufgebrachter Eltern, die der Sersheimer Rathauschef in den vergangenen Tagen vor... »