Mit der Baumpflanzung beginnt das Modellprojekt

Im Mettertal werden Natur, Kultur und Umweltbildung von mehreren Seiten gefördert

Erstellt: 2. Februar 2019
Mit der Baumpflanzung  beginnt das Modellprojekt Auftakt für ein ehrgeiziges Natur- und Kulturprojekt im Mettertal (von rechts) Elke Grözinger, Landschaftsökologin; Oberbürgermeister Jürgen Kessing; NatureLife-Präsident C.-P. Hutter; Porschevorstand Dr. Michael Steiner; Veronica Sapena-Mas, Leiterin Förderprojekte bei Porsche; Frank Welzel vom Königin-Katharina-Fonds. Foto: p

„Menschen und Mauern – Mauern und Menschen“ heißt das Modellprojekt, welches jetzt mit der Pflanzung eines Quitten- und eines Apfelbaumes historischer Sorten gestartet wurden. Im Mettertal zwischen Bietigheim-Bissingen und Kleinsachsenheim werden Natur, Kultur und Umweltbildung
gefördert.

Bietigheim/Sachsenheim (oh)

Weiterlesen
Drei neue Sponsoren machen mit

Drei neue Sponsoren machen mit

Drucken Der Sommer am Schloss wird seit Jahren vom Bund der Selbständigen (BdS) veranstaltet. Ohne Sponsoren war das bisher eine große Herausforderung, die der Verein jedoch gut meisterte. Dieses Mal ist der BdS nicht auf sich allein gestellt.... »