„Menschen sind aber keine Nummern“

In einer Feierstunde werden die Namenstafeln auf dem Sachsenheimer Friedhof für Zwangsarbeiter offiziell eingeweiht

Von Michaela Glemser Erstellt: 4. Juni 2019
„Menschen sind aber keine Nummern“ Auf diesen Edelstahltafeln auf dem Sachsenheimer Friedhof stehen die Namen der 667 Toten und ihr Herkunftsland. Fotos: Glemser

Auf dem Sachsenheimer Friedhof für Zwangsarbeiter wurden die Namenstafeln für die Toten offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Damit haben die 667 Toten endlich wieder einen Namen.

Sachsenheim. Seit Herbst vergangenen Jahres gibt es auf dem Zwangsarbeiter-Friedhof zwischen Sachsenheim und Unterriexingen

Weiterlesen

Motorradfahrer verliert die Kontrolle

Drucken Häfnerhaslach (p). Ein Leichtverletzter und ein Schaden von etwa 15 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 14.55 Uhr auf der Kreisstraße 1642 ereignet hat. Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer fuhr auf der... »