Startschuss für den Spaßpark für alle

Offizieller Spatenstich für das Funpark-Projekt in Oberriexingen – Modellierung der Pumptrack-Bahn soll am Dienstag starten

Von Sabine Rücker Erstellt: 7. Juni 2019
Startschuss für den Spaßpark für alle Beim Spatenstich in der vorderen Reihe (von links): Gemeinderat Roger Hess, Klaus Schönthaler von der VR-Bank Asperg-Markgröningen, Bürgermeister Frank Wittendorfer, Pumptrack-Bauer Konrad Willar, Armin Schmid von der Firma Schmid, Meike Lischka von der Elterninitiative und Uwe Müller vom Planungsbüro KMB aus Ludwigsburg. Fotos: Rücker,

Dort, wo jetzt Erde liegt, soll der Kletterspielplatz locken. Und schon Ende Juni könnten die Fans eines sogenannten Pumptracks in Oberriexingen Fahrspaß genießen. Die Bahn, so wie der gesamte Funpark, ist aber nicht nur was für junge Sportler.

Oberriexingen

Weiterlesen

Open-Air-Kino am Sportplatz

Drucken Oberriexingen (p). Beim Open-Air-Adventshüttle im Dezember vergangenen Jahres machte Michael Eisinger seinem Namen sozusagen alle Ehre: Bei Minusgraden im zweistelligen Bereich war das Open-Air-Kino auf dem Kronenplatz eine „eisige“, aber dennoch erfolgreiche Aktion, die nun bei hoffentlich... »