Startschuss für den Spaßpark für alle

Offizieller Spatenstich für das Funpark-Projekt in Oberriexingen – Modellierung der Pumptrack-Bahn soll am Dienstag starten

Von Sabine Rücker Erstellt: 7. Juni 2019
Startschuss für den Spaßpark für alle Beim Spatenstich in der vorderen Reihe (von links): Gemeinderat Roger Hess, Klaus Schönthaler von der VR-Bank Asperg-Markgröningen, Bürgermeister Frank Wittendorfer, Pumptrack-Bauer Konrad Willar, Armin Schmid von der Firma Schmid, Meike Lischka von der Elterninitiative und Uwe Müller vom Planungsbüro KMB aus Ludwigsburg. Fotos: Rücker,

Dort, wo jetzt Erde liegt, soll der Kletterspielplatz locken. Und schon Ende Juni könnten die Fans eines sogenannten Pumptracks in Oberriexingen Fahrspaß genießen. Die Bahn, so wie der gesamte Funpark, ist aber nicht nur was für junge Sportler.

Oberriexingen

Weiterlesen
Erweiterung der Urnengemeinschaftsanlage abgeschlossen

Erweiterung der Urnengemeinschaftsanlage abgeschlossen

Drucken Auf dem Oberriexinger Friedhof wurden vor Kurzem die Arbeiten zur Erweiterung der Urnengemeinschaftsanlage abgeschlossen. „Die Möglichkeit der Urnenbestattung wird seit mehreren Jahren immer häufiger gewählt“, teilt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit. „Durch die demografische Entwicklung, aber... »