Hitzestress für Mais und Landwirte

Beim 26. Maistag in Oberriexingen informieren Experten vom Landratsamt Ludwigsburg und von Firmen über Sortenwahl und Anbau. Zunehmend heiße Sommer mit wenig Regen schmälern den Ertrag. Temperaturen von 35 Grad am Aktionstag unter sengender Sonne machen die Teilnahme zur Herausforderung.

Von Ralph Küppers Erstellt: 24. August 2020
Hitzestress für Mais und Landwirte Maistag unter Corona-Bedingungen: Bei den Fachvorträgen direkt an den Versuchsfeldern halten die Landwirte in Kleingruppen ausreichend Abstand zueinander. Fotos: Küppers

Oberriexingen. Landwirte aus dem ganzen Kreis treffen sich bei 35 Grad Celsius auf den Äckern bei Oberriexingen zum Maistag. Die 26. Auflage dieser beliebten Sortenschau bleibt von Auflagen wegen der Covid-19-Pandemie nicht verschont. „Bitte nur von der Südseite anfahren, coronabedingt

Weiterlesen
Signal zur freien Ernte  in Oberriexingen

Signal zur freien Ernte in Oberriexingen

Drucken Oberriexingen (p). Die Stadt Oberriexingen nimmt in diesem Jahr erstmals auch an der Aktion zur sinnvollen Nutzung und Verwertung von ungenutztem Obst auf Oberriexinger Streuobstwiesen teil, berichtet der Bürgermeister Frank Wittendorfer in einer Pressemitteilung. Ein schwarz-gelbes Band... »