Ein neuer Spielalltag

In den Kindertageseinrichtungen herrschen strenge Hygienevorgaben. In Oberriexingen bereitet man sich auf den Regelbetrieb vor. Die Stadt Vaihingen formuliert ein Besuchermerkblatt für die Eltern.

Von Claudia Maria Rostek Erstellt: 23. Mai 2020
Ein neuer  Spielalltag Kochen spielen bereitet vielen Kindern Freude. Allerdings passiert es dabei schnell, dass Jungs und Mädchen diesselbe Gabel in den Mund nehmen. Da das vermieden werden soll, räumt man in Oberriexingen das Puppengeschirr weg. Foto: Rostek

Vaihingen/Oberriexingen. Das Puppengeschirr kommt weg. „So kommen die Kinder erst gar nicht in Versuchung“, sagt Karin Roos, Leiterin der Kindertageseinrichtung Beate Kaltschmid in Oberriexingen. Wenn nächste Woche der eingeschränkte Regelbetrieb in der Enzgemeinde startet, haben die Mitarbeiter das Spielzeug genauestens

Weiterlesen
Der alte Rasensportplatz wird künftig zum Reitgelände

Der alte Rasensportplatz wird künftig zum Reitgelände

Drucken Oberriexingen. Die Westernreiter sind ein noch sehr junger Verein in Oberriexingen. Vor gut einem Jahr, im April 2019, wurde die Gründungsversammlung abgehalten. Was seither noch fehlte, war ein geeignetes Gelände zur Ausübung dieses Sports. Fündig wurde man... »