Die Reutwaldfüchse gehen bald auf die Pirsch

Ab September 2020 startet die neue Wald- und Naturkindergartengruppe in Oberriexingen. In den nächsten Tagen wird der Bauwagen auf dem Areal beim Hochbehälter aufgestellt. Das neue Angebot ist bereits sehr begehrt: 13 von 20 Plätzen sind inzwischen vergeben.

Von Michaela Glemser Erstellt: 14. Juli 2020
Die Reutwaldfüchse gehen bald auf die Pirsch Oberriexingens Bürgermeister Frank Wittendorfer, Erzieherin Kerstin Langjahr und Hauptamtsleiterin Sarah Mannhardt (von links) blicken am Reutwald der Ankunft des Bauwagens für die Wald- und Naturkindergartengruppe entgegen – nur für das Fotowurden auf Masken und die nötigen Abstände verzichtet. Foto: Glemser

Oberriexingen. Der neue Oberriexinger Wald- und Naturkindergarten „Die Reutwaldfüchse“ steht in den Startlöchern. In diesen Tagen wird ein Unternehmen aus Mühlacker den fertigen Bauwagen mit Spielebene, Kuschelecke und großzügiger Garderobe auf dem bereits entsprechend modellierten Areal beim Hochbehälter „Reut“ aufstellen

Weiterlesen

Reduzierte Mehrwertsteuer weitergeben

Drucken Oberriexingen/Sersheim (p). Die Stadtwerke Oberriexingen (SW Ori) und die Ver- und Entsorgungsgesellschaft Sersheim (VES) geben die Mehrwertsteuersenkung vollständig an ihre Kunden weiter. In der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember gilt der reduzierte Satz von 16... »