Den Gottesglauben nicht verloren

Harout Bolisajian erzählt vom Fest in Armenien – 25-Jähriger plant Überraschungsbesuch bei seiner Verwandtschaft

Von Vera Gergen Erstellt: 6. Dezember 2018
Den Gottesglauben nicht verloren Licht und Schatten haben das junge Leben des Armeniers bisher bestimmt, dennoch hat er seinen Optimimus nicht verloren. Foto: Gergen

Auch 2018 setzt die Vaihinger Kreiszeitung ihre beliebte Vorweihnachtsserie über internationale Festtagsbräuche fort. Wieder kommen dabei Menschen mit ausländischen Wurzeln zu Wort, um von den Sitten und Traditionen ihrer alten Heimat zum Jahreswechsel zu berichten. Den Anfang macht ein junger

Weiterlesen
Vulkids in der Georgskirche

Vulkids in der Georgskirche

Drucken „Frieden, Frieden mit Gott durch Jesus“ – so lautete das Singspiel, das der Kinderchor der Vulkania Oberriexingen beim Familiengottesdienst am zweiten Adventssonntag unter der Leitung von Estira Nikkhah und Tanja Klein aufführte. Mit besinnlichen Texten und ruhigen,... »