ÖPNV im Kreis soll an Schwung gewinnen

Bei Bussen und S-Bahnen will der Landkreis Ludwigsburg Geld in die Hand nehmen, um Verbesserungen zu erzielen – ETCS soll schnellere Taktfolgen ermöglichen

Von Sabine Rücker Erstellt: 16. März 2019
ÖPNV im Kreis soll an Schwung gewinnen In Vaihingen gibt es – vermutlich von vielen unbemerkt – an der Kreuzung Heilbronner Straße/Franckstraße, ein besonderes Lichtsignal für Busse. Meldet sich der Busfahrer an, erscheint im Signal über der „normalen“ Ampel ein weißes A. Foto: Rücker

Flottere Busse, ein schnellerer S-Bahn-Takt, kurz: Einen attraktiven öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) hat die Landkreisverwaltung in Ludwigsburg und der Verband Region Stuttgart als Ziel ausgerufen. Moderne Systeme sollen dabei helfen.

Ludwigsburg. „Mit steigendem Verkehr und Staus wird der Ruf nach

Weiterlesen
Stuntman-Gruppe bringt die  Helfer an ihre Grenzen

Stuntman-Gruppe bringt die Helfer an ihre Grenzen

Drucken Die Ordensverleihung im Festsaal des Residenzschlosses Ludwigsburg hat auch Demonstranten auf die Beine gebracht. Vor dem Haupteingang zum Schloss skandieren sie ihren Protest. Im Schlosshof sind rund ein Dutzend Polizeibeamte verteilt, die den Festakt absichern. Dann plötzlich... »