KIZ spenden für schwerkranke Kinder

Mitarbeitende der Ludwigsburger Impfzentren sammeln 3100 Euro.

Erstellt: 7. Oktober 2021
KIZ spenden für schwerkranke Kinder Das Organisationsteam der KIZ Ludwigsburg (von links): Dr. Roland Kolepke, Andy Dorroch, Bastian Rittmann, Kurt Zoller und Lukas Tressl mit Sven Salwiczek, dem Geschäftsführer der Ökumenischen Hospizinitiative (Vierter von links) bei der Übergabe des Spendenschecks. Foto: Landratsamt

Ludwigsburg (LL). Eine Spende der Mitarbeitenden über mehr als 3100 Euro hat das Organisationsteam der Kreisimpfzentren (KIZ) Ludwigsburg am letzten Einsatztag der KIZ an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Ökumenischen Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg übergeben. Sven Salwiczek, Geschäftsführer der

Weiterlesen
Zuversicht nach Corona wächst

Zuversicht nach Corona wächst

Drucken Ludwigsburg (us). Die Sektion Ludwigsburg des Deutschen Alpenvereins geht zuversichtlich in die nächste Berg-Saison. „Die Gruppen der Aktiven sowie unsere Hütten haben die massiven Corona-Einschränkungen recht gut überstanden“ resümierte Vorsitzender Roland Fischer aus Ensingen bei der Jahreshauptversammlung... »