Horrheim kommt an die Datenautobahn

„Es geht in großen Schritten voran“, sagt Viktor Kostic, der Geschäftsführer des Zweckverbands Kreisbreitband Ludwigsburg (KBL). Im Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags berichtet er vom aktuellen Stand in Sachen Ausbau des Glasfasernetzes.

Von Michael Banholzer Erstellt: 5. Mai 2021

Ludwigsburg/Horrheim. Die Zeit der auf Kupferkabel basierenden Internetverbindungen soll im Landkreis Ludwigsburg bald der Vergangenheit angehören. Der Zweckverband Kreisbreitband (KBL) hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 die Hälfte aller Haushalte im Kreisgebiet an das gigabitfähige Glasfasernetz

Weiterlesen

Virus-Variationen im Enzkreis

Drucken ENZKREIS/PFORZHEIM (LE). Im Bereich des Gesundheitsamts Enzkreis, das auch für Pforzheim zuständig ist, haben sich mittlerweile 44 Menschen mit der südafrikanischen Variante des Corona-Virus angesteckt, davon zwölf aus Pforzheim; dies teilt das Landratsamt mit. In weiteren zwölf... »