Der Corona-Babyboom bleibt offenbar aus

Hat der erste Lockdown dazu geführt, dass deutlich mehr Kinder gezeugt wurden? Die RKH-Kliniken können das nicht bestätigen.

Von Claudia Rieger Erstellt: 3. Mai 2021
Der Corona-Babyboom  bleibt offenbar aus Matteo war 2020 das 1000. Baby in der Bietigheimer Klinik.  F.: p

Ludwigsburg/Bietigheim/Mühlacker. Sexualforscher, Hebammen, Ärzte hatten auf ihn spekuliert, den Babyboom in oder wegen der Pandemie. Lockdown, Kurzarbeit, Ausgangssperre und Kontaktbeschränkungen waren noch vor einigen Monaten als Gründe vermutet worden, warum zu Beginn dieses Jahres mehr Kinder zur Welt kommen könnten

Weiterlesen
Basisdemokratische Partei gründet Kreisverband

Basisdemokratische Partei gründet Kreisverband

Drucken Löchgau (p). Die Partei „Die Basis“ hat jetzt den Kreisverband Ludwigsburg gegründet. „Politik und Miteinander brauchen eine basisdemokratische Erneuerung der Gesellschaft.“ Dies sagten sich 30 Frauen und Männer aus dem Landkreis Ludwigsburg. Sie waren in der Alten... »