Bis zu 1,5 Millionen für ein Einfamilienhaus

Kreissparkasse legt ersten Immobilienmarktbericht vor: Große Nachfrage, wenig Angebot im Kreis Ludwigsburg – Boom wird schwächer

Von Claudia Rieger Erstellt: 6. Dezember 2019
Bis zu 1,5 Millionen für ein Einfamilienhaus Bestandsobjekte und Neubauten, hier an der Stuttgarter Straße in Vaihingen sind im Kreis gleichermaßen beliebt und ähnlich teuer. Foto: Rieger

Gefühlt weiß es wohl jeder, der im Kreis Ludwigsburg auf der Suche nach einem eigenen Heim ist: Die Nachfrage ist groß, die Preise nicht minder. Fakten dazu liefert nun der größte Makler im Kreis, die Kreissparkasse Ludwigsburg, in ihrem ersten

Weiterlesen
Eschbach folgt auf Burkart

Eschbach folgt auf Burkart

Drucken Eschbach folgt auf Burkart Ludwigsburg (LL). Neuer Leiter des Landratsamt-Fachbereichs Zentrale Steuerung und Verwaltung ist seit diesem Monat Andreas Eschbach. Er ist Hubert Burkart nachgefolgt, der in den Ruhestand gegangen ist. Der 56-jährige Eschbach ist gelernter Diplom-Verwaltungswirt... »