Aus für Altpapiersammlungen

Seit gut 20 Jahren tragen Fußballer, Musiker, junge Feuerwehrleute in Kooperation mit der AVL Papier und Pappe zusammen. Die Einnahmen bessern die Kassen ihrer Vereine auf. Doch ab 2021 ist damit Schluss. Eine Kompensation dürfte schwer werden.

Von Claudia Rieger Erstellt: 1. August 2020
Aus für Altpapiersammlungen Vom Aus für die Altpapiersammlungen sind zahlreiche Vereine im Landkreis Ludwigsburg, hier die Vaihinger Jugendfeuerwehr, betroffen. Foto: p

Ludwigsburg/Nussdorf/Riet. Die Nachricht dürfte manchen überrascht haben: Altpapiersammlungen der Vereine wird es im Landkreis Ludwigsburg ab kommendem Jahr nicht mehr geben. Zumindest nicht im bekannten Maße. Die kreiseigene Abfallverwertungsgesellschaft AVL lässt die entsprechenden Verträge Ende 2020 auslaufen (wir berichteten). Ab

Weiterlesen
Vermessung des Königreichs begann vor 200 Jahren

Vermessung des Königreichs begann vor 200 Jahren

Drucken Ludwigsburg/Stuttgart (p). Am 18. September 1820, vor genau 200 Jahren, begann Johann Gottlieb Friedrich von Bohnenberger mit der wissenschaftlichen Vermessung Württembergs. Im Beisein König Wilhelms I. von Württemberg bestimmte er die Länge der sogenannten „Basislinie Solitude-Allee“. Das... »