Wünsche und Hoffnungen werden erfüllt

Katholische Veronika-Stiftung aus Stuttgart unterstützt die Familienherberge Lebensweg in Schützingen

Von Norbert Kollros Erstellt: 27. April 2019
Wünsche und Hoffnungen werden erfüllt Fröhliche Gesichter in der Schützinger Familienherberge vor dem Hintergrund einer Zuwendung in Höhe von knapp 135 000 Euro durch die katholische Veronika-Stiftung: Von links Stefanie Köppl-Rau, Gast-Familie Peter und Monika Görg mit Sohn Leon, Stiftungsvorsitzender Peter Antretter und Karin Eckstein mit Gastkind Diana. Foto: Kollros

Seit dem Start der Familienherberge Lebensweg in Schützingen unterstützt die katholische Veronika-Stiftung aus Stuttgart den Pflegeetat der Einrichtung auf drei Jahre ausgelegt mit jeweils knapp 45 000 Euro. Dieser Tage besuchte der Vorstandsvorsitzende Robert Antretter das Haus, um festzustellen, dass „meine

Weiterlesen
Die Premiere lockt über 400 Besucher

Die Premiere lockt über 400 Besucher

Drucken Ein Scheunenfest gab es bisher nicht in Schützingen. Seit vergangenen Samstag gehört das der Vergangenheit an. Der Musikverein Illingen hatte eine sehr gute Premiere dieser neuen Veranstaltung. Schützingen (vh). Die Idee entstand durch Markus Ebser. Der Landwirt... »