Wünsche und Hoffnungen werden erfüllt

Katholische Veronika-Stiftung aus Stuttgart unterstützt die Familienherberge Lebensweg in Schützingen

Von Norbert Kollros Erstellt: 27. April 2019
Wünsche und Hoffnungen werden erfüllt Fröhliche Gesichter in der Schützinger Familienherberge vor dem Hintergrund einer Zuwendung in Höhe von knapp 135 000 Euro durch die katholische Veronika-Stiftung: Von links Stefanie Köppl-Rau, Gast-Familie Peter und Monika Görg mit Sohn Leon, Stiftungsvorsitzender Peter Antretter und Karin Eckstein mit Gastkind Diana. Foto: Kollros

Seit dem Start der Familienherberge Lebensweg in Schützingen unterstützt die katholische Veronika-Stiftung aus Stuttgart den Pflegeetat der Einrichtung auf drei Jahre ausgelegt mit jeweils knapp 45 000 Euro. Dieser Tage besuchte der Vorstandsvorsitzende Robert Antretter das Haus, um festzustellen, dass „meine

Weiterlesen
Rentenantrag im künftigen Trauzimmer

Rentenantrag im künftigen Trauzimmer

Drucken Illingen. Die Robert-Fryburger-Stube im Ortszentrum ist vielen Illingern noch als Begegnungsstätte geläufig. Künftig sollen Teile davon als Trauzimmer dienen. Doch während der Komplettsanierung des Illinger Rathauses sind dort erst einmal Rentenanträge zu stellen, Personalangelegenheiten zu regeln und... »