Open Art: Künstler gewähren Einblicke in das Werk Wilhelm Hagers

Dieses Jahr kann die Kulturveranstaltung im Gegensatz zu 2020 wieder in Illingen stattfinden. Vor der Stromberghalle wird am heutigen Freitag eine Ausstellung eröffnet. Gezeigt wird ein Querschnitt aus dem Schaffen des Bildhauers und Malers, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 4. Juni 2021
Open Art: Künstler gewähren Einblicke in das Werk Wilhelm Hagers Aktuelle Illinger Kunst ehrt den renommierten Illinger Künstler Wilhelm Hager: Andrea Holler- Liebhaber (von links), Regina Fischer, Margret Schmid-Hager, Marcel Hager, Annette Wiesner, Hans Schmid, Regina Allgaier und Thomas Knodel laden zum vielschichtigen Kunstgenuss in der Stromberggemeinde. Foto: Stahlfeld

Illingen. Unzählige Kunstbegeisterte hat die Illinger Open Art in den vergangenen Jahren bereits in die Stromberggemeinde gelockt. Nach der coronabedingten Absage in 2020 öffnen die Illinger Künstlerinnen und Künstler am kommenden Wochenende (5. und 6. Juni) einmal mehr ihre Ateliers

Weiterlesen
„… dann kann man nicht daheim bleiben“

„… dann kann man nicht daheim bleiben“

Drucken Illingen. Für Kunstliebhaber gab es doppelten Grund zur Freude: Nach einer coronabedingten Pause luden am Wochenende Kunstschaffende zur 5. Illinger Open-Art in ihre Ateliers. Bei ihren Arbeiten hatten sie sich von Wilhelm Hager inspirieren lassen. Der renommierte... »