Nun wird mit dem Erstplatzierten verhandelt

Illinger Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, mit der Planer-Investor-Gemeinschaft Paulus/Bodamer-Faber über die Gestaltung des Ade-Areals zu sprechen

Von Bernhard Romanowski Erstellt: 6. Dezember 2019
Nun wird mit dem Erstplatzierten verhandelt Das Konzeptmodell der Wettbewerbsgemeinschaft Paulus Wohnbau GmbH und Bodamer Faber Architekten BDA: In deren Entwurf ist unter anderem auch von betreuten Seniorenwohnungen für die Flächen in der Illinger Ortsmitte die Rede. Fotos: Romanowski

Ein wichtiger Schritt zur künftigen Gestaltung des sogenannten Ade-Areals und des Bereichs hinter dem Fitnessstudio in der Mitte des Hauptorts Illingen wurde am Mittwoch im Rathaus getan. Der Gemeinderat sprach sich für Verhandlungen mit dem Erstplatzierten des betreffenden Wettbewerbs aus

Weiterlesen
Brief aus Äthiopien: „Danke, dasss  ihr uns helft und ich in die Schule kann“

Brief aus Äthiopien: „Danke, dasss ihr uns helft und ich in die Schule kann“

Drucken Illingen (hb). In der Illinger Kirchengemeinde wurden wieder Orangen verkauft, zugunsten der Arbeit im evangelischen Jugendwerk mit ausgewählten Projekten in Afrika. Es konnten rund 400 Kilogramm Orangen verkauft werden, die aus Sizilien kamen. Dabei wurden Kleinbauern unterstützt,... »