Illinger will ein Jahr lang in Argentinien Aufbauhilfe leisten

Kilian Krauth wird bei Freiwilligendienst in einem ökologischen Projekt mitarbeiten – Sohn des Ölmüllers sammelt Spenden

Erstellt: 29. Juli 2019
Illinger will ein Jahr lang in Argentinien Aufbauhilfe leisten Krauth. Foto: sta

Illingen (sta). „Wir werden eine Schule unter ökologischen Gesichtspunkten aufbauen“, beschreibt Kilian Krauth seine Aufgabe, die ihn Anfang August in Argentinien erwartet. Seit Kurzem hat er sein Abi-Zeugnis in der Tasche, jetzt wartet auf den 18-Jährigen bereits die nächste Herausforderung

Weiterlesen

Malen mit den Farben der Natur

Drucken Schützingen (p). Die Wiederbesinnung auf die Gewinnung, Herstellung und Verwendung natürlicher Malfarben eröffnet einen ganz neuen Zugang zu Farben, sinnlichen Erfahrungen und auch zur Natur. Die Regionalgruppe Stromberg-Mittlere Enz des Schwäbischen Heimatbundes bietet deshalb im Rahmen ihrer... »