Dauerkandidat fehlt auch bei Runde zwei

Bewerbervorstellung zur Illinger Bürgermeisterwahl in der Stromberghalle. Klare Absage an Attacken unter der Gürtellinie. 50 Bürger bei der Präsenzveranstaltung.

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 29. Juni 2021
Dauerkandidat fehlt auch bei Runde zwei Die Kandidaten bei der zweiten Vorstellungsrunde: von links Harald Eiberger, Michael Thomsen, Violetta Rehm und Armin Pioch. Foto: Stahlfeld

Illingen. „Was wäre das für eine Wahl ohne Auswahl?“ Winfried Scheuermann, Vorsitzender des Gemeindewahl-Ausschusses, dankte am Freitagabend zum Abschluss der zweiten Vorstellungsrunde den vier Kandidaten, die am kommenden Sonntag bei der Bürgermeisterwahl in Illingen antreten. Noch einmal hatten sich

Weiterlesen

Talente in der Kunstwoche geweckt

Drucken Schützingen. In der letzten Ferienwoche verwandelte sich auch in diesem Jahr der Pfarrgarten des evangelischen Gemeindehauses in Schützingen wieder in eine kleine Kunstakademie. Zum vierten Mal hatte die evangelische Kirchengemeinde die „Internationale Kunstwoche für Kinder“ für Sieben-... »